9783868739084

Als Hazel in den Osterferien den ersten Schritt auf das Grundstück Fallingford setzt, wirkt es düster. Klar, es ist eine Villa, sehr alt, sehr groß. Es gibt einfach alles: von der Abstellkammer bis zur Bibliothek. Hazels Freundin Daisy feiert Geburtstag und ihre ganze Verwandtschaft kommt. Doch fast jeder Gast scheint ein Geheimnis zu haben. Ist Onkel Felix wirklich ein Geheimagent? Und was hat der seltsame Mr. Curtis vor? Doch dann wird Curtis beim Geburtstagsteekränzchen vergiftet und Hazel und Daisy sind sicher, dass der Mörder sich unter den Gästen befindet. Ob die Detektei Daisy Wells & Hazel Wong den Fall lösen und den Mörder hinter Gitter bringen kann?

Ein Fall für Wells & Wong! Der zweite Band über die Detektei in den 1930ern. Die witzige und spannende Art, die der Autor benutzt, um das Buch zu schreiben, fesselt jeden Leser! Ein echter Schmöker zum Lümmeln!

Leo, 9 Jahre

Robin Stevens: Ein Fall für Wells & Wong. Teestunde mit Todesfall, Knesebeck 2017, 288 S., 14,95 €.